Bildname Bildname

Standardwerke 1 | Standardswerke 2 | Standardwerke 3 | Standardwerke 4 | Indianerkriege  
Pioniergeschichte 1 | Pioniergeschichte 2 | Militärgeschichte 1 | Militärgeschichte 2
Handbücher für HobbyistenMagazine
 


Dietmar Kügler
Living History
im amerikanischen Westen

Das Buch zeigt faszinierende Fotos, die den alten Westen
lebendig werden lassen.

Ca. 90 Fotos, viele farbig. 130 Seiten. Broschiert. Großformat!
ISBN 3-89510-090-0

27.00 EURO

Jetzt bestellen


Reenactment
Dietmar Kuegler
Reenactment
Das Rendezvous in Bent’s Old Fort, Colorado

Süd-Colorado. Jedes Jahr im Juni: Frachtwagen rumpeln den Santa Fe Trail herunter, die rauen Rufe der Ochsentreiber hallen über den Arkansas. Peitschen knallen. Kavalleriesignale ertönen, Musketen und Kanonen krachen. Trapper ziehen mit schwer beladenen Mulis über die Prärie. Indianer errichten ihre Tipis im Schutz der Cottonwoods am Fluß. Der Rauch von Kochfeuern treibt im Wind. 1846: Amerika marschiert in New Mexico ein; auf den südlichen Plains beginnt eine Zeitenwende …

Living History“ ist eine „Zeitmaschine“. Dietmar Kuegler, der mit seinem Buch LIVING HISTORY IM AMERIKANISCHEN WESTEN bereits vor über 10 Jahren eine Pionierarbeit vorgelegt hat, hat immer wieder selbst an Projekten in den USA teilgenommen und daher die Wirkungen auf Interpreten und Besucher unmittelbar erfahren.
Er konzentriert sich hier auf eines der größten und wichtigsten Reenactments der USA, das Living History Weekend in Bent’s Old Fort im Süden Colorados. Viel wertvolles Anschauungsmaterial.
Hier trifft man die größte Kompetenz der lebendigen Geschichtspräsentation des amerikanischen Nationalpark Service.
Anwesend sind einige der besten Experten für Reenactments in den USA. Zugleich bietet dieses Werk eine prägnante Geschichte des Pelzhandels und des amerikanischen Südwestens.
Aus dem Inhalt: Bent’s Fort – Der Santa Fe Trail – Living History – Die Darsteller: Trapper, Mountain Men, Trader, Bourgeois – Die Handwerker: Adobemacher, Schmied, usw. – Bullwhacker – Die Armee – Indianer – Interviews mit führenden Reenactors des US-Nationalpark-Service, z.B. John Carson (Großenkel der Western-Legende Kit Carson), John Luzader (Chef der Schule für Living History), Bill Gwaltney (u.a.Chef von Fort Laramie), Henry Crawford (Texas Tech University), Martin Knife Chief (Lakota)
Eine unverzichtbare Dokumentation für jeden, der sich mit lebendiger Geschichtsdarstellung beschäftigt, sei es als Hobbyist, sei es auf historischen Veranstaltungen.

Großformat. 60 Seiten. Ca. 60 Abbildungen in Farbe! Kunstdruckpapier. Broschiert.    20,— Euro

Jetzt bestellen